Kreissportbund (KSB) Altmark West und TuS Blau-Weiß Kakerbeck tolle Gastgeber / Bei den Kindern die größten Starterfelder

Hier wurde gerade der Lauf der Jungen der Altersklasse 7 und jünger gestartet. Manche legten auch gleich einen verfrühten Zielsprint hin. Fotos: Thomas Koepke

Nun ist auch die mittlerweile 23. Auflage des traditionellen Herbstcrosslaufes des Kreissportbundes Altmark West und des TuS Blau-Weiß Kakerbeck wieder Geschichte. Am vergangenen Sonnabend wetteiferten 178 Teilnehmer/innen nach der einjährigen Corona-Pause wieder um die Medaillen des KSB und die Siege der Kinder- und Jugendspiele.

Die Männer an der Uhr und am Schreibbrett waren wie gewohnt und
in souveräner Manier Volker Schwertz und Holger Pasemann (rechts).

Und die Teilnehmerzahlen stimmen froh, denn immerhin bremste ja die bekannte Corona-Pandemie im vergangenen Jahr den Crosslauf aus, so dass er nicht stattfinden konnte.

Tolle Organisation von KSB und TuS Kakerbeck

„Wir hatten knapp 100 Voranmeldungen, mit so vielen Teilnehmern war dann eher nicht zu rechnen“, so Claudia Constabel, stellvertretende Vorsitzende des KSB, die gemeinsam mit TuS-Chef Horst Schernikau den organisatorischen Hut auf hatte. Sportlich hatten die Veranstalter wieder einige Strecken im Kakerbecker Wald parat und vor allem auch sehr gut präpariert und ausgeschildert, so dass die Kinder und Jugendlichen – und später auch die Erwachsenen – beste Bedingungen vorfinden konnten.

Wie bereits in den vergangenen Jahren auch, waren gerade in den jüngeren Altersklassen die Starterfelder knackevoll. Auf die Strecke wurden die Teilnehmer diesmal aber – und das war eine Premiere – von Peter Gütschow, der KarlHeinz Pielmeier an der Startklappe ablöste.

Einen feinen Startzielsieg feierte
Amalia Becker (w7) aus Klötze.
Peter Gütschow von den Bogenschützen des Kuhfelder SV schickte die Läufer/innen mit der Startklappe auf die verschiedenen Strecken.

Dafür, dass auch der letzte Läufer immer ins Ziel kam, sorgte Ralf Düring mit seinem „Besenfahrrad“. Er fuhr immer am Ende der Läuferschar und brachte alle Teilnehmer/innen wohlbehalten zurück bis über die Ziellinie.

Ergebnisse vom Herbstcross in Kakerbeck
Altersklasse 7 männlich

  1. Matti Wenda (GS Pretzier) 3:57
  2. Anton Schulz (GS Pretzier) 4:05
  3. Lennart Viehmann (GS Jävenitz) 4:06
    Altersklasse 7 weiblich
  4. Amalia Becker (Purnitz GS Klötze) 4:28
  5. Pia Schachel (GS Kusey) 4:29
  6. Elli Gradtke (GS Jävenitz) 4:30
    Altersklasse 8 männlich
  7. Friedrich Kleinau (GS Fleetmark) 5:14
  8. Sam-Lien Dützold (GS Pretzier) 5:19
  9. Mats Wille (GS Kusey) 5:57
    Altersklasse 8 weiblich
  10. Eva Reitzig (GS Jävenitz) 4:46
  11. Heidi Bühmann (GS Apenburg) 4:52
  12. Linda Daries (VfL Kalbe/Milde) 6:36
    Altersklasse 9 männlich
  13. Meo Buch (Depekolk) 5:10
  14. Clemens Tietz (TuS Kakerbeck) 5:24
  15. Alexander Dannies (GS Pretzier) 5:38
    Altersklasse 9 weiblich
  16. Leni Wenda (GS Pretzier) 5:55
  17. Alma Ullrich (GS Jübar) 5:57
  18. Janne Heuer (ohne Angabe) 7:18
    Altersklasse 10 männlich
  19. Lenny Wippich (GS Beetzendorf) 6:05
  20. Enno Kohlhas (Jeetze Schulze) 6:23
  21. Lionel Fuchs (GS Pretzier) 7:22
    Altersklasse 10 weiblich
  22. Anni Beckmann (Gym. Beetzendorf) 5:41
  23. Lotta Burgis (Jeetze-Schule) 5:47
  24. Merle Mittelstedt (PSV Salzwedel) 5:51
    Altersklasse 11 männlich
  25. Matz Täger (Gym. Beetzendorf) 6:21
  26. Yannes Joel Schwarz (TuS Kakerbeck) 6:23
  27. John Sczepanek (VfL Kalbe) 6:26
    Altersklasse 11 weiblich
  28. Fibi David (Drachenboot Arendsee) 5:23
  29. Amanda Lindemann (Gym. Beetzendorf) 6:17
  30. Mira Ullrich (Gym. Beetzendorf) 6:36
    Altersklasse 12 männlich
  31. Louis Wuntrack (Gym. Beetzendorf) 8:28
  32. Nikita Sander (Jahn Gym SAW) 8:38
  33. Jakeb Martens (Gym. Beetzendorf) 8:49
    Altersklasse 12 weiblich
  34. Marisol Kepplinger (VfL Kalbe) 6:02
  35. Elise Jordan (Jahn Gym. SAW) 6:31
  36. Johanna Kleinau (Jahn Gym. SAW) 6:31
    Altersklasse 13 männlich
  37. Nico Siegler (TuS Kakerbeck) 6:15
  38. Jeremy Evers (Sek. Beetzendorf) 6:32
    Altersklasse 13 weiblich
  39. Greta Beck (Jahn Gym. SAW) 6:05
  40. Sarah Sprung (Gym. Beetzendorf) 6:24
  41. Hannah Schwieger (Gym. Beetzendorf) 6:53
    Altersklasse 14 männlich
  42. Tim Golombeck (VfL Kalbe) 12:50
  43. Carlos Beneke (Gym. Beetzendorf) 16.28
  44. Jannes Kühl (PSV Salzwedel) 16:59
    Altersklasse 14 weiblich
  45. Jinja Hoffmann (RFV Käcklitz) 10:16
    Altersklasse 15 männlich
  46. Janis Sczepanek (Plathe) 12:44
  47. Phil Kammann (Gym. Beetzendorf) 15:09
    Altersklasse 15 weiblich
  48. Katharina Schellenberg (PSV SAW) 8:53
  49. Aliyah Lenz (Gym. Beetzendorf) 10:23
  50. Jasmin Dornblüth (VfL Kalbe) 12:15
    Altersklasse 16/17 männlich
  51. Malte Jack (PSV Salzwedel) 12:08
  52. Liam Scheffler (PSV Salzwedel) 13:35
  53. Ruben Danker (VfL Kalbe) 14:04
    Altersklasse 16/17 weiblich
  54. Charlotte Gieschler (Jahn Gym. SAW) 9.26
  55. Leonie Herbeke (VfL Kalbe) 10:03
  56. Lucie Beckmann (Gym. Beetzendorf) 11.11
    Altersklasse 18/19 weiblich
  57. Sophie Rühlmann (Gym. Beetzendorf) 11.02
    Altersklasse 31-40 männlich
  58. Florian Schulz (Bonese) 25:45
  59. Marco David (Drachenboot Arendsee) 31:08
  60. Jörg Schramm (Drachenboot Arendsee) 33:07
    Altersklasse 31-40 weiblich
  61. Luisa Wienecke (Kakerbeck) 16:29
  62. Denise Nowak (ohne Angabe) 17:26
  63. Beatrice David (Drachenboot Arendsee) 18:34
    Altersklasse 41-50 männlich
  64. Mirko Stowitschek (ohne Angabe) 28:07
    Altersklasse 41-50 weiblich
  65. Susanne Jürges (PSV Salzwedel) 14:22
  66. Nadine Kühnemann (ohne Angabe) 14:53
  67. Doreen Beckmann (ohne Angabe) 17:11
    Altersklasse Ü50 männlich
  68. Frank Neuschulz (ohne Angabe) 28:08
  69. Karsten Thiede (Triathlonfüchse OBG) 39:09

    Veranstalter: Kreissportbund (KSB) Altmark West und TuS Blau-Weiß Kakerbeck (Horst Schernikau)
    Meldestelle: Margit Schnüber, Christin Schulze, Christina Niemüller, Andrea Jung-Stöwesandt (alle KSB)
    Starter: Peter Gütschow (Kuhfelder SV)
    Zeitnehmer: Holger Pasemann und Volker Schwertz
    „Besenfahrer“: Ralf Düring (Böckwitz)
Translate »