Gieseritzer Voltigierkinder haben ihr Können gezeigt/ Wettkampfrichterin bewertet Übung aus der Ferne

Auch die Voltigierkinder der Voltigier- und Reitgemeinschaft Gieseritz leiden unter der Corona-Pandemie. Denn Wettkämpfe sind im zweiten Jahr in Folge nicht möglich. Doch es gibt eine Alternative: die Teilnahme an einem Online Trainingstag. Diesen haben die Kinder und Jugendlichen zum zweiten Mal genutzt, um ihr Können, das sie sich beim fleißigen Üben angeeignet haben, unter Beweis zu stellen, war von Trainerin Ute Pelka zu erfahren.

Mia-Jasmin Behrens (links) und Felicitas Müller zeigten ihr Können auf dem Voltigierpferd Connar beim zweiten Online-Trainingstag auf dem Reitplatz Umfelde. Foto: Voltigier- und Reitgemeinschaft Gieseritz

Dazu trafen sie sich auf dem Reitplatz in Umfelde. Mit dabei war natürlich ihr Voltigierpferd Connar, das für die jungen Leute ein sehr guter Partner ist. In der Gruppe Galopp/Schritt waren Felicitas Müller, Mia-Jasmin Behrens, Luise Hohenstein und Luise Jürgens angetreten. In der Gruppe Schritt/Schritt gingen Leni Schöne, Hannah Pautz, Finja Lange und Matilda Pelka an den Start.

Nach dem Erwärmen ging es los. Longenführerin Verena Mellotat gab dem Voltigierpferd den richtigen Weg vor, während per Kamera die Vorführung der Voltigiererinnen gefilmt wurden. Diese sind anschließend online zur Bewertung an eine Wettkampfrichterin geschickt worden, beschreibt Ute Pelka das Prozedere. Nach rund zwei Stunden seien die Bewertungsbögen per Mail zurückgekommen.

Danach gab es allen Grund zur Freude: Denn die Fachfrau hatte gute Bewertungen für das Pferd und die teilnehmenden Kinder geschickt. Sie hatte zudem Hinweise mitgeteilt, was noch an den Darbietungen verbessert werden könnte. Diese Tipps sind im Nachhinein mit den jungen Reitsportlern besprochen worden. Denn nur dadurch können sie beim nächsten Wettbewerb, der hoffentlich bald im direkten Vergleich vor Ort mit Altersgefährten möglich sein wird, gut abschneiden. Der Online-Trainingstag ist übrigens zugleich als Kinder- und Jugendspiele gewertet worden. Aufgrund der Umstände konnte sich jede Turnerin über eine Goldmedaille freuen.

Translate »