Streetball Körbe gegen Gewalt und Kinder- und Jugendspiele des KSB in Kalbe/Milde

Ein ganz besonderes Streetball-Turnier ging am vergangenen Sonnabend in Kalbe/Milde auf dem Kulturhaus-Parkplatz über die Bühne. Und es war nicht nur einfach ein Streetball-Turnier, sondern das mittlerweile schon 20. Event unter dem Motto „Körbe gegen Gewalt“. Dabei wurde auch ein neuer Mannschaftsrekord aufgestellt.

Vor allem die Kinder hatten am Vormittag wieder ihren Spaß. Fair, aber mit vollem Einsatz wurde in den
jeweiligen Spielen um jeden Ball gekämpft. Am Ende waren aber alle Teilnehmer/innen Gewinner.

Nach zweijähriger Pandemie-Pause konnte Thomas von Glahn, Cheforganisator des Events, erstmal durchpusten. Endlich konnte die Jubiläums-Auflage – es war bereits das 20. Turnierin dieser Form – stattfinden. Zusätzlich zum Turnier gab es am Abend noch eine Gala-Veranstaltung mit vielen Überraschungsgästen, einer erfolgreichen Saalwette und einem gemütlichen Beisammensein der Helfer, Förderer und Mitstreiter.

VfL Kalbe, AWO und auch der KSB gute Gastgeber

Eingeladen hatten zum sportlichen Event am Vor- und Nachmittag aber zunächst der VfL Kalbe/Milde, die AWO und auch der Kreissportbund Altmark West, denn es ging auch wieder um die begehrten Medaillen im Rahmen der Kinderund Jugendspiele des KSB.

Und das Jubiläumsturnier wurde zu einem vollen Erfolg. Gleich 44 Mannschaften spielten unter dem Motto „Körbe gegen Gewalt“ um die Siege und Platzierungen. „Wir hatten schon einmal 43 Teams am Start, aber mit den 44 vom Wochenende haben wir einen neuen Rekord aufgestellt“, freute sich von Glahn über die tolle Resonanz nach der langen Corona-Pause.

Die kleinen Kita-Teams hatten besonders viel Spaß

Während am Vormittag die kleinen Kids der Kita-Gruppe, die AWO-Spieler/innen und auch die Familien und jüngeren Jahrgänge gefragt waren, folgten am Nachmittag die älteren Spieler/innen mit ihren Duellen.

Für viele Kids war es auch der erste sportliche Wettkampf überhaupt. Und obwohl den Kleinsten sicher noch nicht alles gelang, so wurde doch jeder einzelne Korb oder auch gelungene Aktionen mit viel Applaus von den Eltern und Zuschauern bedacht.

Doch solch ein Turnier kann natürlich nicht ohne Hilfe und Unterstützung über die Bühne gehen. „Wir haben 20 Helfer vor Ort gehabt, die die Spiele abgesichert haben, oder sich am andere wichtige Dinge gekümmert haben. Dafür ein großes Dankeschön“, so von Glahn, der selbst auch die Basketball-Stiefel schnürte und mit seiner Familien-Mannschaft am Ende den vierten Platz belegen konnte.

Quelle: Die Volksstimme empfiehlt vom 16. Juni 2022 von Thomas Koepke

Ergebnisse und Platzierungen vom 20. Streetballturnier in Kalbe – Körbe gegen Gewalt
Kita-Staffel männlich
Die T-Rex Pünktchen – Die Känguruhs 1 : 3
Schatzkästchen – Die wilden Jungs 5 : 3
Die T-Rex Pünktchen – Die wilden Jungs 1 : 3
Die Känguruhs – Schatzkästchen 5 : 2
Schatzkästchen – Die T-Rex Pünktchen 4 : 2
Die wilden Jungs – Die Känguruhs 4 : 3

Platzierungen

  1. Die Känguruhs (Märchenland)
  2. Schatzkästchen-Die Abenteurer
  3. Die wilden Jungs (Märchenland)
  4. Die T-Rex Pünktchen

Kita-Staffel weiblich
Ostwind – Das Dino Team Pünktchen 7 : 3
Das Dini Team Pünktchen – Ostwind 7 : 4
Platzierungen

  1. Ostwind (Märchenland)
  2. Das Dini Team Pünktchen

7-8 Jahre männlich/ weiblich

VfL Kracher – Die Kalbenser Körbe 5 : 0
Chicago Bulls – Die Parkstrolche 4 : 0
VfL Kracher – Die Parkstrolche 5 : 0
Die Kalbenser Körbe – Chicago Bulls 0 : 8
Chicago Bulls – VfL Kracher 1 : 0
Die Parkstrolche – Die Kalbenser Körbe 2 : 1
VfL Girls – VfL Kracher 1 : 7
VfL Girls – Die Kalbenser Körbe 2 : 3
VfL Girls – Die Parkstrolche 1 : 7
VfL Girls – Chicago Bulls 1 : 5

Platzierung 7-8 männlich

  1. Chicago Bulls (VfL)
  2. VfL Kracher
  3. Die Parkstrolche
  4. Die Kalbenser Körbe


Platzierung 7-8 weiblich

  1. VfL Girls


9-10 Jahre männlich/ weiblich
VfL Kalbe – VfL Kalbe Junior 5 : 0
VfL Kalbe Girls – VfL Kalbe Bulls 1 : 7
VfL Kalbe – VfL Kalbe Bulls 3 : 4
VfL Kalbe Junior – VfL Kalbe Girls 3 : 1
VfL Kalbe Girla – VfL Kalbe 1 : 11
VfL Kalbe Bulls – VfL Kalbe Junior 7 : 2
Platzierung männlich

  1. VfL Kalbe Bulls
  2. VfL Kalbe /Milde
  3. VfL Kalbe Junior

Platzierung weiblich

  1. VfL Kalbe Girls


11-12 Jahre männlich
Yellow Baskets – Chaos Kids Stendal 3 : 2
Die Spargeltarzane – 4 TG Champions 0 : 8
Yellow Baskets – 2 Gentlemen and 1 lady 5 : 0
Chaos Kids Stendal – 4 TG Champions 6 : 4
Spargeltarzane – 2 Gentlemen and 1 lady 1 : 8
Yellow Baskets – 4 TG Champions 3 : 1
Chaos Kids SDL – Die Spargeltarzane 10 : 0
2 Gentlemen and 1 lady – 4 TG Champions 5 : 0
Yellow Baskets – Die Spargeltarzane 11 : 0
Chaos Kids SDL – 2 Gentlemen and 1 lady 5 : 4
Tagesgruppe Girls – Die Spargeltarzane 5 : 2
Tagesgruppe Girls – Chaos Kids Stendal 1 : 9
Tagesgruppe Girls – 4 TG Champions 2 : 3
Tagesgruppe Girls – 2 Gentlemen and 1 lady 1 : 9

Platzierung 11-12 Jahre männlich

  1. Yellow Baskets
  2. Chaos Kids Stendal
  3. Two Gentlemen and a lady
  4. 4 Tagesgruppen Champions
  5. Die Spargeltarzane

Platzierung 11-12 Jahre weiblich

  1. Tagesgruppe Girls

13-14 männlich
Königspinguine – os. Gulaschkanister 4 : 3
osm. Gulaschkanister – JFZ Kroko 2 11 : 1
JFZ Kroko – Königspinguine 2 : 9

Platzierungen

  1. Königspinguine
  2. Die osmanischen Gulaschkanister
  3. JFZ Kroko


15-16 Jahre männlich
Hanse Ultras – Dynamo Tresen 7 : 1
Dynamo Tresen – Stendaler Rookies 2 . 7
Stendaler Rookies – Hanse Ultras 3 : 6

Platzierungen

  1. Hanse Ultras
  2. Stendaler Rookies
  3. Dynamo Tresen

Herren, 1. Staffel
Die Knackigen – Teos Ausrede 4 : 12
Schmerzgebirge Aua – Die Ballerinos 1 : 6
Die Knackigen – Die Ballerinos 6 : 3
Teos Ausrede – Schmerzgebirge Aua 11 : 5
Schmerzgebirge Aua – Die Knackigen 1 : 8
Die Ballerions – Teos Ausrede 4 : 9
Herren, 2. Staffel
Ponyhof – In Team 5 : 6
Hustle Hoopers (17-18J) – Weise Greise 6 : 9
Ponyhof – Weise Greise 5 : 9
In Team – Hustle Hoopers (17-18J) 8 : 0
Hustle Hoopers (17-18J) – Ponyhof 2 : 8
Weise Greise – In-Team 4 : 7
Hustle Hoopers (17-18J) – In-Team 0 : 3
Spiel um Platz 5
Ponyhof – Die Ballerinos 5 : 9
Halbfinale
Teos Ausrede – Weise Greise 4 : 10
In-Team – Die Knackigen 5 : 4
Spiel um Platz 3
Teos Ausrede – Die Knackigen 8 : 5
Finale
Weise Greise – In-Team 5 : 9

Platzierung 17/18

  1. Hustle Hoopers


AWO Staffel (Mix)
AWO TG Kalbe – AWO Volltreffer 5 : 6
AWO Volltreffer – AWO JFZ Kroko 5 : 6
AWO JFZ Kroko – AWO TG Kalbe 1 : 7

Wertung AWO Staffel

  1. AWO Tagesgruppe Kalbe
  2. AWO Volltreffer
  3. AWO JFZ Kroko

Familienstaffel (Mix) 1. Staffel
Rose Ballers – Familie von Glahn 2 : 3
Familie von Glahn – Die Löwen 7 : 3
Die Löwen – Rose Ballers 3 : 8
Familienstaffel (Mix) 2. Staffel
Die Krügers – Andrea und ihre Männer 5 : 4
Andrea u. i. Männer – Die c. v. Kleinstheim 5 : 2
Die c. v. Kleinstheim – Die Krügers 1 : 6
Spiel um Platz 5
Die Löwen – Die coolen vierer Kleinstheim 7 : 0
Halbfinale
Andrea u. i. Männer – Familie von Glahn 4 : 3
Rose Ballers – Die Krügers 5 : 7
Spiel um Platz 3
Rose Ballers – Familie von Glahn 8 : 2
Finale
Die Krügers – Andrea und ihre Männer 6 : 4

Shooting-Wettberwerb Vormittag
1.Eddy Schilling
2.Adrian Spura
3.Elvira Chevalier
Shooting-Wettbewerb Nachmittag
1.Moritz Duske
2.Benjamin Schuler
3.Thorben Schliefke

44 Teams spielten in kalbe und 20 Helfer/innen waren vor Ort

Translate »
Consent Management Platform von Real Cookie Banner