Stellenausschreibung

Veröffentlicht am 16. September 2019 00:00

Der Kreissportbund Altmark West e. V. ist der Dachverband des gemeinnützigen, organisierten Sports im Altmarkkreis Salzwedel. Gegenwärtig sind 163 Sportvereine mit 15.568 Mitgliedern organisiert. Im Zuge eines Generationswechsels und um unseren zukünftigen Anforderungen gerecht werden zu können, suchen wir ab dem 01.01.2020 eine/n Stellv. Geschäftsführer/in – Breitensport, Lehrarbeit, Kinder- und Jugendsport, Nachwuchsleistungssport (in Vollzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden).

Interessenten, die nachstehende Mindestvoraussetzungen erfüllen und sich in der Lage sehen, die geforderten Aufgaben zu erfüllen, können sich bewerben. Über die Besetzung der Stelle entscheidet der KSB- Vorstand nach von ihm beschlossenen Kriterien.

Hauptaufgaben:

  • Unterstützung des Geschäftsführers des Kreissportbundes bei der Aufgabenbewältigung im Zusammenhang mit der Geschäftsstelle
  • Abwesenheitsvertretung des Geschäftsführers
  • Zuarbeit und Umsetzung zu Entscheidungen des Vorstandes des KSB
  • Zusammenarbeit mit Organisationen und Verbänden auf kreis- und Landesebene
  • Entwicklung und Begleitung von Projekten des Breitensports und Gesundheitssports
  • Aktive Unterstützung der wettkampforientierten Vereine und Abteilungen bei der Gewinnung von Kindern und Jugendlichen
  • Unterstützung der Maßnahmen des Landessportbundes im Bereich des Nachwuchsleistungssports und Talentsichtung im Altmarkkreis Salzwedel
  • Vereinsbetreuung und Vereinsberatung
  • Unterstützung der Sportjugendarbeit im Kreissportbund

Anforderungsprofil:

  • Mehrjährige verantwortungsvolle haupt- oder ehrenamtliche Tätigkeit im Sport und Kenntnisse der sportpolitischen Landschaft, Berufserfahrung
  • Hoch- oder Fachhochschulabschluss, ÜL Lizenz und Vereinsmanagerausbildung mit DOSB-Zertifikat
  • Variable zeitliche und örtliche Einsetzbarkeit (Nutzung des Privat- PKW)
  • Hohe physische und psychische Belastbarkeit, Führungskompetenz
  • Bereitschaft, die Arbeitszeiten variabel, dem Ehrenamt angepasst, zu gestalten
  • Fundierte Kenntnisse in den gängigen Office- Programmen (MS- Word, Excel, PowerPoint, Outlook) sowie dem Vereinsverwaltungsprogramm IVY

Den Bewerber erwartet eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit.

Entsprechend den persönlichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung in Anlehnung an die Regelungen des TV-L. Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie entstehen sollten, nicht übernehmen können. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 25.09.2019

auf dem Postweg an:
Kreissportbund Altmark West e. V.
Postfach 24
38481 Klötze

per Mail an:
kloetze@ksb-altmarkwest.de

Ausschreibung als PDF downloaden

Veröffentlicht am 16. September 2019 00:00




Stellenausschreibung

Veröffentlicht am 29. Aug 2019 20:58

Der Kreissportbund Altmark West e. V. ist der Dachverband des gemeinnützigen, organisierten Sports im Altmarkkreis Salzwedel. Gegenwärtig sind 163 Sportvereine mit 15.568 Mitgliedern organisiert. Im Zuge eines Generationswechsels und um unseren zukünftigen Anforderungen gerecht werden zu können, suchen wir ab dem 01.01.2020 eine/n Geschäftsführer/in (Vollzeit, mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden) .

Interessenten, die nachstehende Mindestvoraussetzungen erfüllen und sich in der Lage sehen, die geforderten Aufgaben zu erfüllen, können sich bewerben. Über die Besetzung der Stelle entscheidet der KSB- Vorstand nach von ihm beschlossenen Kriterien.

Hauptaufgaben:

  • Leitung der Geschäftsstelle und Führung der hauptamtlichen Mitarbeiter
  • Haushaltsführung, Koordinierung und Verwaltung von Landes- und kommunalen Fördermitteln, Koordinierung von Sportfördermaßnahmen
  • Vertretung der Belange des Sports gegenüber kreisangehörigen Städten und Gemeinden
  • Zusammenarbeit mit Organisationen und den Kommunalverwaltungen im Landkreis
  • Beratung und Anleitung der Vereine und Kreisfachverbände in vereinsrechtlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen
  • Verwaltungs- und Veranstaltungsorganisation
  • Zusammenarbeit mit Medien und Sponsoren
  • Öffentlichkeitsarbeit und Außendarstellung des Sports
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit und effiziente Unterstützung des Vorstandes zur Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Hochschul- /Fachhochschulstudium im Bereich Sportmanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige Berufserfahrung im Bereich der Sportverwaltung/Sportorganisation
  • Inhaber einer gültigen DOSB-Lizenz, zertifizierter Sportvereinsberater oder Vereinsmanager
  • Großer Erfahrungsschatz im Bereich des Ehrenamtes durch langjährige, aktive Tätigkeit
  • Fundierte Kenntnisse der Sportstruktur im Vereins-, Finanz- und Sportversicherungsrecht und der modernen Öffentlichkeitsarbeit
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit inklusive Wochenende und Nutzung des Privat-PKW
  • Selbstständige, engagierte und zielstrebige Arbeitsweise, ein hohes Maß an Motivation, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit, sicheres Auftreten
  • Fähigkeit zur team- und sachorientierten Führung von Mitarbeitern
  • Sicherer Umgang mit gängiger Office-Software und digitalen Medien

Entsprechend den persönlichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung in Anlehnung an die Regelungen des TV-L. Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie entstehen sollten, nicht übernehmen können. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 15.09.2019

auf dem Postweg an:
Kreissportbund Altmark West e. V.
Postfach 24
38481 Klötze

per Mail an:
kloetze@ksb-altmarkwest.de

Ausschreibung als PDF downloaden

Veröffentlicht am 29. Aug 2019 20:58