Herzlich Willkommen beim KSB AltmarkWest

Der Kreissportbund AltmarkWest e.V. ist die Dachorganisation von 166 Sportvereinen mit 15.234 Mitgliedern in 35 Sportsarten. Wir machen uns für den Sport im Altmarkkreis Salzwedel stark. Als Ansprechpartner für Sport und Bewegung setzen wir uns gemeinsam mit unseren Mitgliedern für eine aktive und erfolgreiche Zukunft in der westlichen Altmark ein. Wir verstehen uns als zentrale Schaltstelle zwischen den Sportorganisationen auf Kreisebene und den Kommunen einerseits sowie dem Landessportbund Sachsen-Anhalt e.V. (LSB) andererseits. Unsere zentrale Aufgabe ist der Beratungs- und Informationsservice für Vereine und Verbände.

KSB – Nachrichten aus unseren Mitgliedsvereinen und Verbänden

Stellenausschreibung des KSB AltmarkWest e.V.

Der Kreissportbund Altmark West e. V. schreibt, vorbehaltlich der Förderung durch das Land Sachsen-Anhalt, zum 01.06.2017 die Stelle als Sachbearbeiter/in Integration/Inklusion (Teilzeit, mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden) aus.

mehr lesen

Höchster Organisierungsgrad seit 2012

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der große Saal im Winterfelder Wieseneck am vergangenen Donnerstagabend. Der Kreissportbund Altmark West hatte zur Hauptausschusssitzung geladen, und über 100 Delegierte folgten der Einladung.

mehr lesen

„Vater“ macht Verein international bekannt

Ohne Günter Lüdecke würde in Klötze weder Bundesligawind wehen noch die Sparte des VfB 07 wohl überhaupt existieren. Der mittlerweile 68-jährige Westaltmärker gründete selbige vor 37 Jahren und hat sie mittlerweile zu einem echten Aushängeschild des Vereins gemacht.

mehr lesen

 

Sie finden uns in der
Straße der Jugend 5-6
38486 Klötze
Tel.: 03909 42281
kloetze@ksb-altmarkwest.de

Unter Hilfe und Unterstützung verstehen wir einen Kommunikationsprozess zwischen Vereinsvertretern/ -innen und uns.
„Nicht der Verein sucht die Lösung allein oder wir haben die Lösung parat. Sondern: Wir begeben uns gemeinsam auf den Weg und unterstützen den Verein – Schritt für Schritt – bei der Lösungssuche.“

Dabei verfolgen wir das Prinzip der Gleichwertigkeit aller Beteiligten sowie den Grundsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Wir sind von
Montag bis Donnerstag von 07:30 bis 16:30 Uhr
und am
Freitag von 07:30 bis 14:00 Uhr  für Sie da.

Pin It on Pinterest