Herzlich Willkommen beim KSB AltmarkWest

Der Kreissportbund AltmarkWest e.V. ist die Dachorganisation von 161 Sportvereinen mit 15.548 Mitgliedern in 35 Sportarten. Wir machen uns für den Sport im Altmarkkreis Salzwedel stark. Als Ansprechpartner für Sport und Bewegung setzen wir uns gemeinsam mit unseren Mitgliedern für eine aktive und erfolgreiche Zukunft in der westlichen Altmark ein. Wir verstehen uns als zentrale Schaltstelle zwischen den Sportorganisationen auf Kreisebene und den Kommunen einerseits sowie dem Landessportbund Sachsen-Anhalt e.V. (LSB) andererseits. Unsere zentrale Aufgabe ist der Beratungs- und Informationsservice für Vereine und Verbände.

 

KSB – Nachrichten aus unseren Mitgliedsvereinen und Verbänden

Sport ist und bleibt sein Leben

Kreissportbund-Geschäftsführer Peter Böse geht zum Jahresende in den Ruhestand Peter Böse sagt Tschüss Peter Böse sagt nach 39 Jahren im Hauptamt Sport Tschüss. Der 63-Jährige Oebisfelder geht zum Jahresende in den wohlverdienten Ruhestand. Nach 39 Jahren im Dienste...

mehr lesen

20. Weihnachtsschachturnier der SG Klötze-Süd

Termin: Sonnabend, 28.12.2019 Persönliche Registrierung beim Turnierleiter Carsten Behrend bis spätestens 10.00 Uhr, Beginn 10.30 UhrSpiellokal: Ortsteil Immekath, Dorfgemeinschaftshaus Ristedter Straße, 38486 Klötze, Parkplätze reichlich vorhanden Wer mit Bus...

mehr lesen

Böse: „Tschüß und macht‘s gut“

Kreissportbund Fachverbandstagung in Winterfeld / Kinder- und Jugendspiele ausgewertet Am vergangenen Dienstag fand im Winterfelder Wieseneck traditionell kurz vor dem Jahreswechsel die Fachverbandstagung des Kreissportbundes statt. Dort wurden auch die Kinder- und...

mehr lesen

 

Sie finden uns in der
Straße der Jugend 5-6
38486 Klötze
Tel.: 03909 42281
kloetze@ksb-altmarkwest.de

Unter Hilfe und Unterstützung verstehen wir einen Kommunikationsprozess zwischen Vereinsvertretern/ -innen und uns.
„Nicht der Verein sucht die Lösung allein oder wir haben die Lösung parat. Sondern: Wir begeben uns gemeinsam auf den Weg und unterstützen den Verein – Schritt für Schritt – bei der Lösungssuche.“

Dabei verfolgen wir das Prinzip der Gleichwertigkeit aller Beteiligten sowie den Grundsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Wir sind von
Montag bis Donnerstag von 07:30 bis 16:30 Uhr
und am
Freitag von 07:30 bis 14:00 Uhr  für Sie da.