Herzlich Willkommen beim KSB AltmarkWest

Der Kreissportbund AltmarkWest e.V. ist die Dachorganisation von 161 Sportvereinen mit 15.548 Mitgliedern in 35 Sportarten. Wir machen uns für den Sport im Altmarkkreis Salzwedel stark. Als Ansprechpartner für Sport und Bewegung setzen wir uns gemeinsam mit unseren Mitgliedern für eine aktive und erfolgreiche Zukunft in der westlichen Altmark ein. Wir verstehen uns als zentrale Schaltstelle zwischen den Sportorganisationen auf Kreisebene und den Kommunen einerseits sowie dem Landessportbund Sachsen-Anhalt e.V. (LSB) andererseits. Unsere zentrale Aufgabe ist der Beratungs- und Informationsservice für Vereine und Verbände.

 

KSB – Nachrichten aus unseren Mitgliedsvereinen und Verbänden

Kunstrasen-Platz bleibt derzeit ein Traum

Umsetzen des Wunsches hängt von der jeweiligen Haushaltslage ab / Landesförderung wird wohl auch im nächsten Jahr ausgereicht Von Anke Pelczarski VOLKSSTIMME Ein Kunstrasenplatz im Werner-Seelenbinder-Stadion in Salzwedel: Das ist der Wunsch von Stadträten....

mehr lesen

Kinder stark machen

Aktionstag in der Jenny-Marx-Turnhalle Der Kreissportbund Altmark West veranstaltet am Sonnabend, 28. September, einen Tag der offenen Tür des Sports unter dem Motto „Sport verbindet und macht Kinder stark“. Ab 10 Uhr sind Familien mit Kindern eingeladen, an dem...

mehr lesen

Winterfelder Sportverein richtete Volkswandertag aus

101 Teilnehmer waren beim 21. Volkswandertag in Winterfeld dabei. Die größte Gruppe gab es wieder einmal bei den Radfahrern. Von Anke Pelczarski VOLKSSTIMME Winterfeld l „Die heutige Veranstaltung ist quasi unser zweiter ,Start in den Frühling‘ in diesem Jahr“, sagt...

mehr lesen

 

Sie finden uns in der
Straße der Jugend 5-6
38486 Klötze
Tel.: 03909 42281
kloetze@ksb-altmarkwest.de

Unter Hilfe und Unterstützung verstehen wir einen Kommunikationsprozess zwischen Vereinsvertretern/ -innen und uns.
„Nicht der Verein sucht die Lösung allein oder wir haben die Lösung parat. Sondern: Wir begeben uns gemeinsam auf den Weg und unterstützen den Verein – Schritt für Schritt – bei der Lösungssuche.“

Dabei verfolgen wir das Prinzip der Gleichwertigkeit aller Beteiligten sowie den Grundsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Wir sind von
Montag bis Donnerstag von 07:30 bis 16:30 Uhr
und am
Freitag von 07:30 bis 14:00 Uhr  für Sie da.