Herzlich Willkommen beim KSB AltmarkWest

Der Kreissportbund AltmarkWest e.V. ist die Dachorganisation von 161 Sportvereinen mit 15.548 Mitgliedern in 35 Sportarten. Wir machen uns für den Sport im Altmarkkreis Salzwedel stark. Als Ansprechpartner für Sport und Bewegung setzen wir uns gemeinsam mit unseren Mitgliedern für eine aktive und erfolgreiche Zukunft in der westlichen Altmark ein. Wir verstehen uns als zentrale Schaltstelle zwischen den Sportorganisationen auf Kreisebene und den Kommunen einerseits sowie dem Landessportbund Sachsen-Anhalt e.V. (LSB) andererseits. Unsere zentrale Aufgabe ist der Beratungs- und Informationsservice für Vereine und Verbände.

 

KSB – Nachrichten aus unseren Mitgliedsvereinen und Verbänden

SVE 09 holt sich „Körner auf Malle“

Fußball Landesklasse, Staffel 1: Trainingslager des SV Eintracht Salzwedel 09 auf Mallorca Im Rahmen der Wintervorbereitung reiste Fußball-Landesklassevertreter SV Eintracht Salzwedel 09 in den Februarferien ins Trainingslager nach Mallorca. Organisiert wurde das...

mehr lesen

Weitsprung-Bestwert bringt Bronze

Salzwedelerin erkämpft sich bei Leichtathletik-Landesmeisterschaften zwei Medaillen Leichtathletik ist vielseitig. Das weiß Madleen Tanke zu schätzen. Und auch fleißiges Trainieren zahlt sich aus: Die Zwölfjährige holte jetzt zwei Medaillen bei der...

mehr lesen

Die kleinsten Bälle im Kreissportbund

Tischfußball Kickerfreunde Salzwedel sind das neueste Mitglied im KSB Altmark West Diese Sportart gab es im Kreissportbund Altmark West noch nie. Die Kickerfreunde Salzwedel wurden Anfang Februar in den Landessportbund Sachsen-Anhalt und damit auch in den KSB...

mehr lesen

 

Sie finden uns in der
Straße der Jugend 5-6
38486 Klötze
Tel.: 03909 42281
kloetze@ksb-altmarkwest.de

Unter Hilfe und Unterstützung verstehen wir einen Kommunikationsprozess zwischen Vereinsvertretern/ -innen und uns.
„Nicht der Verein sucht die Lösung allein oder wir haben die Lösung parat. Sondern: Wir begeben uns gemeinsam auf den Weg und unterstützen den Verein – Schritt für Schritt – bei der Lösungssuche.“

Dabei verfolgen wir das Prinzip der Gleichwertigkeit aller Beteiligten sowie den Grundsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Wir sind von
Montag bis Donnerstag von 07:30 bis 16:30 Uhr
und am
Freitag von 07:30 bis 14:00 Uhr  für Sie da.