Schulsport: Kreissportbund veranstaltet Projekt, um Mädchen und Jungen Spaß an der Bewegung zu vermitteln

Insgesamt 67 Mädchen und Jungen beteiligten sich am „Mach mit“-Projekt an der Kuhfelder Grundschule.

Der zweite Sportabzeichentag im Rahmen des „Mach mit“-Projektes in der Grundschule Kuhfelde ist am Montag zu Ende gegangen. 67 Schüler kämpften um Medaillen. Sie absolvierten gruppenweise die Stationen Weitsprung, Werfen, Sprint, Ausdauerlauf, Standweitsprung und Seilspringen.

Die Schüler traten beim Standweitsprung, Weitsprung, Werfen, Sprint, Ausdauerlauf und Seilspringen an.

Bei bestem Sportwetter gaben alle Grundschüler ihr Bestes und erreichten nach der langen Coronapause gute Ergebnisse. Kommende Woche Mittwoch ist der Kreissportbund Altmark West in der Grundschule Kusey zu Gast und wird auch dort versuchen, mit Spiel und Spaß dem Sport wieder eine größere Bedeutung im Schulalltag zu geben.

Die Kuhfelder Grundschüler versuchten in verschiedenen Disziplinen, für sich gute sportliche Leistungen zu erzielen. Kommende Woche geht es in Kusey weiter. FOTOS: KSB
Insgesamt 67 Mädchen und Jungen beteiligten sich am „Mach mit“-Projekt an der Kuhfelder Grundschule.
Translate »