Die Kinder hatten bei ihren Spielen großen Spaß. Foto: Dirk Preuß

Salzwedel l Am vergangenen Sonnabend ging auch bei den F-Junioren endlich wieder die Saison los. Wie in den vergangenen Jahren auch, fungierte die erste Fair-Play-Runde gleichzeitig auch als Kreis-, Kinder- und Jugendspiele, weshalb es nach dem Turnier Medaillen und eine Urkunde vom Kreissportbund Altmark West gab. Wie bei den F-Jugend-Turnieren üblich, standen nicht die Ergebnisse, sondern der Spaß im Vordergrund.

Turnier 1 / Gruppe 1 / Potzehne SG Mieste II – SV Eintracht Salzwedel5:0 / 8:3 SG Diesdorf/L. – SSV 80 Gardelegen I 1:1 / 0:1 SV Eintracht SAW – SSV 80 Gardelegen I 1:3 / 1:1 SG Diesdorf/L. – SG Mieste II 2:6 / 0:8 SSV 80 Gardelegen I – SG Mieste II 1:5 / 0:1 SV Eintracht SAW – SG Diesdorf/L. 1:2 / 5:0

Tabelle 1. SG Mieste/Potzehne/Letzlingen II 33:6 / 18 2. SSV 80 Gardelegen I 7:9 / 8 3. SV Eintracht Salzwedel 09 11:19 / 4 4. SG Diesdorf/Langenapel 5:22 / 4

Turnier 1 / Gruppe 2 / Salzwedel ESV Lok SAW – SG Diesdorf/L. II 8:0 / 6:0 SSV 80 II – ESV Lok Salzwedel 0:6 / 0:6 SG Diesdorf/L. II – TSV Adler Jahrstedt 0:4 / 0:5 ESV Lok Salzwedel – TSV Adler Jahrstedt 3:0 / 4:3 SSV 80 II – SG Diesdorf/Langenapel II 2:0 / 1:0 TSV Adler Jahrstedt – SSV 80 II 4:1 / 5:3

Tabelle 1. ESV Lok Salzwedel 33:3 / 18 2. TSV Adler Jahrstedt 21:11 / 12 3. SSV 80 Gardelegen II 7:21 / 6 4. SG Diesdorf/Langenapel II 0:26 / 0

Turnier 1 / Gruppe 3 / Arendsee SV Arendsee 1920 – SG Mieste III 0:4 SG Mieste I – SV Brunau 1906 2:0 MTV 1880 Beetzendorf – SV Arendsee7:0 SG Mieste III – SG Mieste/P. I 0:5 SV Brunau 1906 – MTV Beetzendorf 2:2 SV Arendsee 1920 – SG Mieste/P. I 0:10 MTV 1880 Beetzendorf – SG Mieste/P. III 4:0 SV Brunau 1906 – SV Arendsee 9:0 SG Mieste/P. I – MTV 1880 Beetzendorf 7:0 SG Mieste/P. III – SV Brunau 1906 0:6

Tabelle 1. SG Mieste/Potzehne/Letzlingen I 24:0 / 12 2. SV Brunau 1906 17:4 / 7 3. MTV 1880 Beetzendorf 13:3 / 7 4. SG Mieste/Potzehne/Letzlingen III 4:15 / 3 5. SV Arendsee 1920 0:27 / 0