Kreissportbund Altmark West: Bis einschließlich 13. April 2020 alle Veranstaltungen abgesagt

Im Laufe des Donnerstages und auch noch am Freitag entschlossen sich zahlreiche Verbände, ihren sportlichen Betrieb wegen des Coronavirus auf bestimmte und unbestimmte Zeit auszusetzen. Nun hat auch der Kreissportbund Altmark West eine Entscheidung getroffen und alle eigenen Veranstaltungen bis einschließlich 13. April 2020 abgesagt.

Von Thomas Koepke VOLKSSTIMME

Klötze/Salzwedel l Noch unter der Woche wetteiferten in Klötze und Gardelegen insgesamt sieben Grundschulen beim „Komm, mach mit!“-Wettbewerb und gaben ihr Bestes, um eines der begehrten Finaltickets zu ergattern.

Doch zu einem Finale, und auch zur letzten und dritten Vorrunde in Salzwedel – geplant war die für den kommenden Dienstag – wird es nicht mehr kommen. Wie bereits vermutet, werden alle KSB-Veranstaltungen bis einschließlich Ostermontag abgesetzt.

„Wir empfehlen allen unseren Mitgliedsvereinen und Kreisfachverbänden nicht nur alle sportlichen Veranstaltungen, sondern auch Veranstaltungen organisatorischer Art wie Hauptausschüsse, Jubiläumsveranstaltungen oer weiteres – unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer – bis einschließlich Ostern abzusagen oder zu verschieben. Danach sollte eine Neubewertung der Lage erfolgen. Da insbesondere der Sport zu intensiven Kontakten unterschiedlicher Gruppen untereinander führt, sollten wir uns der besonderen Verantwortung bewusst sein und mit gutem Beispiel vorangehen. Weiterhin sollte unbedingt den Anordnungen des Altmarkkreises Salzwedel bezüglich der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virusinfektion Folge geleistet werden“, so KSB-Geschäftsführer Andreas Lenz.

Aus den genannten Gründen sagt der Kreissportbund Altmark West folgende Veranstaltungen ab:

17.03. und 02.04.: „Komm-mach mit!“ Vorrunde und Finale in Salzwedel und Klötze, 21.03.: Kinder- und Jugendspiele im Volleyball, 28.03.: Kinder- und Jugendspiele im Gerätturnen und Tischfussball/Kickern, 26.03.: Sportjugend-Hauptausschuss, 20./21.03. und 27./28.03.: Teil 2 und 3 der Übungsleiter-Basisausbildung, 07.04. und 08.04. Kindersportaktionstage in Salzwedel und in Gardelegen.

„Die Gesundheit unserer Sportlerinnen und Sportler ist uns sehr wichtig und geht absolut vor. Die Entscheidung ist uns natürlich auch nicht leicht gefallen, aber das Risiko ist nicht abzuschätzen, so dass wir keine andere Wahl hatten, unsere Veranstaltungen abzusagen. Ich denke, wir treffen damit auf Verständnis“, so Lutz Franke. Vorsitzender des Kreissportbundes.