Nach dem Wettkampf präsentierten die Teilnehmer/innen stolz ihre Medaillen und Urkunden. Viele von Ihnen wollen auch im nächsten Jahr wieder dabei sein. Quelle Volksstimme von Thomas Koepke

(Quelle: Volksstimme) Malte Knospe mit der besten Zeit im Ziel Kreissportbund Kinder- und Jugendspiele im Triathlon in Klötzer Waldbad Klötze l

Malte Knospe holte vor allem auf der Radstrecke viel Zeit heraus und überquerte als Sieger in 20:10 Minuten die Ziellinie. Quelle Volksstimme Thomas Koepke

Am Donnerstagnachmittag fanden im Klötzer Waldbad die diesjährigen Kinder- und Jugendspiele im Triathlon statt. Unter der Leitung des Kreissportbundes Altmark West und Henning Giggel (Mieste) fanden die elf Teilnehmer/innen optimale Bedingungen vor und gaben in allen drei Teildisziplinen ihr Bestes. „Wir haben die Teilnehmerzahlen aus den vergangenen Jahren nicht ganz erreicht. Dennoch haben alle Kinder Spaß gehabt und einen tollen Wettkampf abgeliefert“, so der stellvertretende Geschäftsführer des KSB Andreas Lenz. Den Wettkampf bei den Jungen gewann Malte Knospe (AK 12/13). Der lieferte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Mädchensiegerin Malin Gladis, die nur zwei Sekunden nach Knospe den Zielstrich überquerte. Einen beeindruckenden Wettkampf lieferte auch die kleine Rike Wiedenhöfer aus Tangermünde ab.

Rike Wiederhöfer (Tangermünde) gewann in der Altersklasse 8/9 weiblich souverän in einer tollen Zeit von 23:38 Minuten (Quelle: Volksstimme)

In der AK 8/9 benötigte sie nur 23:38 Minuten für die Dustanz. Altersklasse 8/9 weiblich 1. Rike Wiedenhöfer23:38 2. Marla Wapenhans31:50 3. Solveig Weber32:05 Altersklasse 8/9 männlich 1. Louis Schulze25:48 Altersklasse 10/11 weiblich 1. Penelope Westhusen28:23 Altersklasse 10/11 männlich 1. Janis Sczepanek22:49 2. Clemens Godulla23:36 Altersklasse 12/13 weiblich 1. Malin Gladis20:12 2. Charleen Siebentaler24:08 Altersklasse 12/13 männlich 1. Malte Knospe20:10 2. Jona Britsch22:32 Malte Knospe mit der besten Zeit im Ziel

Pin It on Pinterest

Share This